Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind 4W - Stillabstand von 4-5h zu lange?"

Anonym

Frage vom 12.07.2002

Hallo!
Meine Tochter wurde am 22.03.02 geboren und wird bisher voll gestillt. Bisher kam Sie regelmäßig alle 3 Stunden (auch Nachts). In den letzten 3 Tagen, meldet Sie nur noch alle 4-5 Stunden Hunger an und trinkt auch nur höchstens 10-15 Min., wobei Sie bei den letzten 5 Min. quengelt, von der Brust ablaßt, ins Hohlkreuz geht, dann nach animieren doch nochmal trinkt. Ich mache mir Sorgen ob der Stillabstand nicht zu lange ist, oder ist der Zeitabstand in dem Alter o.K? Ich muß noch dazu sagen, daß ich mit Stillhütchen stille, und der letzte Wachstumsschub ca. 1 Wo her ist.

Anonym

Antwort vom 15.07.2002

-Der Stillabstand ist völlig in Ordnung. Es gibt Zeiten, in denen Die Kinder nicht mehr brauchen. Im Moment scheint Ihr die Stillmenge zu reichen und es macht sie satt. Sonst würden die Abstände nicht so lang sein. Machen Sie so weiter, wie bisher. Sie wird wieder Phasen haben, in denen Sie wieder kürzere Abstände hat.

20
Kommentare zu "Kind 4W - Stillabstand von 4-5h zu lange?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: