Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Was tun bei Schwangerschaftsbeschwerden?"

Anonym

Frage vom 12.07.2002

Sehr geehrtes Team;
da ich in den ersten bis zweiten Monat bin, kann das sein das man da schon schmerzen hat?Zum Beispiel:
Unterleibschmerzen und Rückenschmerzen,Mattelgkeit´.Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.M.f.G

Anonym

Antwort vom 15.07.2002

Es ist alles völlig normal, wie Sie es beschreiben. Leider leiden Sie an ganz typischen Schwangerschaftserscheinungen, die man aber gut mit einigen Hausmittelchen und Homöopathie oder Akupunktur in den Griff bekommen kann. Wenden Sie sich dazu an eine Hebamme in Ihrer Nähe (zahlt alles die Krankenkasse), die Sie besuchen kann und alles mit Ihnen absprechen wird, auch wenn die Schwangerschaft gerade erst begonnen hat. Eine Hebamme finden Sie im Internet unter www.bdh.de (nach PLZ geordnet), oder telefonisch beim Hebammenverband unter 0721-981890.

26
Kommentare zu "Was tun bei Schwangerschaftsbeschwerden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: