Themenbereich: Ernährung bei Allergien

"Welche HA-Nahrung ist empfehlenswert, Sojamilch?"

Anonym

Frage vom 15.07.2002

Damit mein Sohn (7 Wochen alt) ausreichend ernährt ist, muss ich 1 Fläschchen/Tag Nahrung neben der Muttermilch zufüttern. In meiner Familie und der meines Mannes kommen Allergien vor. Deshalb füttere ich derzeit HA 1 von Humana zu. Nun meine Fragen:
- es gibt verschiedene Anbieter von HA-Nahrung. Welcher ist empfehlenswert?
- kann ich als Alternative zur HA Nahrung auch Sojamilch für Säuglinge (gibts in Reformhaus) geben
- ist die Nahrung von Holle auch bei Allergiegefährdung empfehlenswert?

Anonym

Antwort vom 16.07.2002

Sie sollten bei einer potentiellen Allergiegefährdung Ihres Sohnes die HA-Milch
bevorzugen, da hier das Kuhmilcheiweiß aufgespalten ist und so die
Allergiegefährdung verringert werden soll. Leider gibt es von der Firma Holle
und auch von den anderen "Öko-Babynahrungen" noch keine HA-Milch. Eine
Alternative wäre die Ziegenmilch, die es gefriergetrocknet speziell aufbereitet
für die Babynahrung gibt (www.blueplanet.de oder www.mohrland.de) oder die
Stutenmilch, hierzu gibt es hier im Babyclub Infomaterial. Zu den verschiedenen
HA-Milchsorten kann ich nicht so viel sagen, falls Sie eine Pre-Milch geben, ist
hier der Unterschied meines Wissens nach nicht ganz so groß, bei einer Einser -
Milch sollten Sie darauf achten, dass nicht zu viele verschiedene Kohlehydrate
vermischt wurden (Laktose und Stärke reichen), da manche Kinder hier
Verdauungsprobleme bekommen können. Auch sollten Sie auf einen Stärkeanteil von
ca. 2 % achten, da die Kinder sonst leicht überfüttert werden können (allerdings
ist dies bei nur einer abendlichen Flasche nicht zu befürchten). Vielleicht
interessiert Sie zu dem Thema Ernährung die Broschüre des Forschungsinstitutes
für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) : "Ernährung von Kleinkindern
und Säuglingen".

25
Kommentare zu "Welche HA-Nahrung ist empfehlenswert, Sojamilch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: