Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Ende 38.SSW - gibt es wehenfördernde homöopathische Med.?"

Anonym

Frage vom 16.07.2002

Ende 38 SSW ! Habe seit einer Woche Wehen, allerdings noch unregelmäßig. Mein MM ist 2 cm offen. Eine Krankenschwester hat mir gesagt, das es ein Homäopatisches Mittel zu Wehenförderung gibt. Wie heißt dieses?

Anonym

Antwort vom 17.07.2002

Eine Unterstützung kann hilfreich sein, jedoch wäre dies nur in Kombination mit einer Hebamme vor Ort möglich. Das würde ich Ihnen für eine natürliche Geburtseinleitung empfehlen- eben die fachliche Unterstützung einer Hebamme vor Ort.
Eine Hebamme finden Sie unter: www.hebammensuche.de Bundesweite Suchmaschine für Hebammen
Mit freundlichen Grüßen

Antwortende Hebamme: Nerlich

25.02

22
Kommentare zu "Ende 38.SSW - gibt es wehenfördernde homöopathische Med.?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: