Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind 4W erhöhtes diabetisches Risiko - auf Kuhmilchprodukte verzichten?"

Anonym

Frage vom 17.07.2002

Meine Tochter (4Wochen) hat ein erhöhtes diabetisches Risiko. Ist es sinnvoll, wenn ich während der Stillzeit auf Kuhmilchprodukte verzichte?
Wie kann ich die fehlenden Milchprodukte ersetzen, so daß ich keinen Mangel erleide?

Anonym

Antwort vom 19.07.2002

-Mir ist nur bekannt, dass die Kinder die ein erhöhtes Allergierisiko haben, Kuhmilch im ersten Lebensjahr meiden sollten und auch die stillenden Mütter und Schwangeren weniger Kuhmilch zu sich nehmen sollten. Fragen Sie diesbezüglich doch bitte bei einem Diabeteszentrum nach (in Dortmund an den Städtischen Kliniken befindet sich ein Diabetikerzentrum, welches sich auch viel mit Schwangeren befasst).

20
Kommentare zu "Kind 4W erhöhtes diabetisches Risiko - auf Kuhmilchprodukte verzichten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: