Themenbereich:

"Schnupfen infolge der Impfung mit 5Monaten?"

Anonym

Frage vom 22.07.2002

vor 2 1/2wochen wurde mein sohn (fast 5 monate) zum erstenmal geimpft. jetzt tränen seine augen und er ist verschnupft. kann das mit der impfung zusammen hängen? er wird noch voll gestillt und war bis jetzt noch nie krank.

Anonym

Antwort vom 24.07.2002

Ihr Sohn hat wahrscheinlich eine ganz normale Erkältung. Das kann mit der Impfung zusammenhängen, aber dies ist sehr unwahrscheinlich, da die Impfung schon 21/2 Wochen zurückliegt. Impfreaktionen kommen meist schon nach ein bis drei tagen, z.B. Schnupfen , Fieber. Bei dem Wetter kann es einfach schnell passieren, das die Babys schnell einen Schnupfen bekommen. Auch wenn ihr Sohn noch nie krank war und noch voll gestillt wird, kann dies vorkommen.geben Sie ihm jetzt viel zu trinken, auch Tee und achten sie darauf das die Nase frei ist, damit es nicht auf die Ohren schlägt.

16
Kommentare zu "Schnupfen infolge der Impfung mit 5Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: