Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Leitungswasser für Babynahrung o.k.?"

Anonym

Frage vom 23.07.2002

Mein Baby ist 6 Wochen alt und bekommt Holle Säuglingsnahrung 1. Ich bereite die Flasche mit abgekochtem Leitungswasser zu. Ist das in Ordnung, oder muß ich Babywasser nehmen??

Anonym

Antwort vom 23.07.2002

Auch in der heutigen Zeit ist das Trinkwasser von einer so guten Qualität, dass es bedenkenlos (abgekocht) zur Säuglingsernährung verwendet werden kann. Anders ist es bei älteren Häusern, die durch alte Rohre evt. Schadstoffe ins Wasser abgeben, hierzu sollten Sie sich am Besten bei Ihrem Hausbesitzer erkundigen oder eine Probe untersuchen lassen.
Mit freundlichen Grüßen

14
Kommentare zu "Leitungswasser für Babynahrung o.k.?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: