Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"37. SSW, nach Unfall seit 6 Tg. Wehen, wie lange kann es noch dauern."

Anonym

Frage vom 24.07.2002

Ich bin jetzt in der 37.SSW und habe durch einen Unfall seit ca 6 Tagen nicht schmerzhafte Wehen, die sich auch mit Partusisten nicht mehr unterdrücken lassen. Wie lange kann es sich jetzt wohl noch ungefähr bis zur Geburt hinziehen?

Antwort vom 26.07.2002

-Wenn Sie in der 37. SSW sind, gibt es keinen Grund, Partusisten einzunehmen, Ihr Kind „darf“ kommen. Solange die Wehen noch nicht schmerzhaft sind, sind sie meist auch noch nicht geburtswirksam, das heißt, eine Prognose, wie lange es noch dauert, lässt sich eigentlich nicht stellen. Sie können auf alle Fälle das Partusisten absetzen (informieren Sie Ihren Arzt/Ärztin darüber!) und den Dingen ihren Lauf lassen, Ihr Kind ist „reif“ nach 37 SSW und vielleicht kommt es ja ein paar Tage früher, wenn Sie schon etwas spüren... Alles Gute!

20
Kommentare zu "37. SSW, nach Unfall seit 6 Tg. Wehen, wie lange kann es noch dauern."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: