Themenbereich: Reisen mit Baby

"4 Mon., bei 8 Std. Fahrt, was beachten, wie lange im Kindersitz sitzen?"

Anonym

Frage vom 05.08.2002

wir möchten mit unserem sohn (4 monate)demnächst an die ostsee fahren. die fahrt würde ungefähr 8 stunden dauern, was müssen wir dabei beachten? wie lange kann er durchgehend in seinem kindersitz sitzen? vielen dank

Anonym

Antwort vom 07.08.2002

Wenn Ihr Sohn bereits in der Lage ist, seinen Kopf selbständig zu halten, so ist das eine gute Voraussetzung für eine solch lange Fahrt. Sie sollten sich nach dem Zustand Ihres Sohnes richten, auf alle Fälle mehrere Pausen einlegen und ihn zu diesen auch immer aus dem Sitz herausnehmen-ich würde sagen so etwa alle zwei bis drei Stunden. Eine Überlegung wäre, nachts zu fahren, so daß Sie, unter der Voraussetzung Ihr Sohn schläft, den größten Teil der Fahrt zügiger vorankommen und so fast an einem Stück fahren können. Der Kindersitz sollte so flach wie möglich positioniert sein als auch sollte der Kopf seitlich z.B. durch eine Rolle gestützt werden.
Mit freundlichen Grüßen

16
Kommentare zu "4 Mon., bei 8 Std. Fahrt, was beachten, wie lange im Kindersitz sitzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: