Themenbereich: Stillen allgemein

"Was ist die normale Trinkmenge f. ein 7 Wochen altes Baby?"

Anonym

Frage vom 07.08.2002

meine tochter ist 7 wochen alt und ich pumpe die Milch für sie ab. manchmal trinkt sie sehr viel so 130ml danach wieder nur 40 oder 50 ml. ich mache mir sorgen ob sie auch genug ißt. was ist denn normal an trinkmenge?

Antwort vom 09.08.2002

-Die Frage, ob das Kind satt wird und genügend bekommt, stellt sich für alle Stillenden irgendwann mal, weil man ja nicht ohne weiteres abmessen kann, wie viel von der Brust ins Kind fließt. Da die Muttermilch in ihrer Zusammensetzung von einer Mahlzeit zur nächsten stark schwanken kann in Nährstoffinhalt bzw. Kalorienmenge etc. ist es ganz normal, dass ein Kind mal schneller mal langsamer satt wird. Beobachten Sie Ihre Tochter, ob sie nach den Mahlzeiten normalerweise mind. 2 Std. zufrieden ist, ob die Windel mind. 5 x am Tag nass ist (Stuhlgang muss nur ca. 1 x pro Woche (!) sein), ob sie sich normal verhält, d.h., nicht besonders quengelig ist aber auch nicht schlapp, ob die Haut prall und rosig ist. Wenn das der Fall ist, können Sie ganz beruhigt sein, dann ist alles ok. Vergessen Sie nicht, dass immer wieder Wachstumsschübe auftreten, bei denen dann die Milchmenge kurzfristig nicht auszureichen scheint. Sie müssen dann wahrscheinlich mehr u. länger pumpen, sich gut ernähren und ausreichend trinken, bis Ihr Körper dem Mehrbedarf Ihrer Tochter wieder nachkommt. Sie haben die gesamte Stiilzeit (bzw. „Pumpzeit“!) Anspruch auf Hebammenhilfe, scheuen Sie sich nicht, diese auch in Anspruch zu nehmen, Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten! Eine schöne Zeit für Sie!

25
Kommentare zu "Was ist die normale Trinkmenge f. ein 7 Wochen altes Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: