Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Trotz negativem SS-Test schwanger?"

Anonym

Frage vom 08.08.2002

Habe gestern bei meiner Ärztin angerufen u. sie hat das Blut nicht auf eine SS testen lassen. Jetzt ist es so, das ich meine Tage doch bekommen habe. Aber habe immernoch die Beschwerden wie bei meiner 1. SS. Hatte bei der 1. SS auch noch einmal ganz normal meine Tage bekommen obwohl ich schwanger war. Kann es sein, das es diesmal auch so ist? Falls ja, wann kann ich einen SS-Test erneut machen?

Anonym

Antwort vom 12.08.2002

Sicher kann es sein, gerade wenn es bei der ersten Schwangerschaft auch war, dass Sie schwanger sind und Sie trotzdem Ihre Periode bekommen. Um ganz sicher zu sein, lassen Sie eine Woche nach der periode einen Ultraschall machen. Dann dürfte auch der Test positiv sein.

19
Kommentare zu "Trotz negativem SS-Test schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: