Themenbereich: Abstillen

"Wie kann man das Abstillen beschleunigen?"

Anonym

Frage vom 12.08.2002

mein Baby wollte zuerst alle 3-4 std gestillt werden, seit einer woche ist es ganz unregelmäßig mal 1 1/2 Std mal 2 std ich habe dann nicht ausreichend milch und mein Baby wird nicht satt. seit drei tagen füttere ich mit der Flasche zu und jetzt möchte ich Abstillen. da er die Flasche gut verträgt und ich nicht stillen und die flasche geben möchte, will ich ganz abstillen. gibt es eine möglichkeit, diesen vorgang für meine brust zu beschleunigen, damit es nicht so lange dauert? mein baby bekommt sowieso fast nach jedem stillen nochmal die Flasche, weil meine milch nicht ausreicht!

Anonym

Antwort vom 16.08.2002

-Für die Brust ist es schon besser, wenn Sie nach und nach abstillen, damit sich die Milch langsam zurückbilden kann. und kein Stau ensteht.Sie können entweder immer kürzer stillen oder versuchen jede zweite Mahlzeit auszulassen. Dann versteht die Brust sehr schnell, das nicht mehr Milch gebraucht wird und bildet von alleine weniger Milch. Wenn das gut klappt, dann können Sie auch jede dritte usw. Mahlzeit weglassen. Zusätzlich sollten sie die Brust viel kühlen und den BH enger schnallen, damit die Milchgänge verengt werden und weniger Milch nachlaufen kann. Auch können Sie mit trinken von Salbeitee ( >3 Tassen tägl) die Milchproduktion stoppen. Auch das essen von Petersilie und Zitrone kann helfen das Abstillen zu beschleunigen.

28
Kommentare zu "Wie kann man das Abstillen beschleunigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: