Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"14. SSW, wirkt sich Autogenes Training u. Theaterspielen negativ aufs Kind aus?"

Anonym

Frage vom 13.08.2002

Hallo, liebes Babyclubteam,

ich bin nun in der 14 + 2 SSW und wollte mich bei den Winterkursen in der VHS evtl. bei den Kursen Autogenes Training und Grundkurs Theaterspielen einschreiben. Könnte dies in irgendeiner Weise sich für das Baby nachteilig erweisen?
Vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 15.08.2002

Autogenes Training macht genau das Gegenteil- es ist nur förderlich für Sie selbst, als auch damit für die Schwangerschaft und das Kind. Sie lernen dadurch sich zu entspannen, loszulassen und Ihren Körper wahrzunehmen- das genau stellt ein Schwerpunkt- Thema in einem Geburtsvorbereitungskurs. All das, was Ihnen gut tut und womit Sie sich wohl fühlen, Ihnen körperlich nicht zu anstrengend ist und Ihnen nicht zu viel Streß macht- so wie u.U. das Theaterspielen- ist im Sinne von Ihnen selbst als auch damit im Sinne der Schwangerschaft und des Kindes.
Mit freundlichen Grüßen

14
Kommentare zu "14. SSW, wirkt sich Autogenes Training u. Theaterspielen negativ aufs Kind aus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: