Themenbereich:

"Sohn, 13 Mon. verweigert das Zähne putzen, was tun?"

Anonym

Frage vom 14.08.2002

Ich weiß nicht wie ich meinem Sohn, 13 Monate, das Zähneputzen beibringen soll. Ich mache es ihm regelmässig vor und er hat eine Zahnbürste mit der er spielen darf um die Angst zu verlieren. Aber sobald ich mit der Zahnbürste zum Putzen ankomme, presst er die Lippen ganz fest aufeinander und ohne riesiges Geschrei könnte ich sie nicht putzen. Das Problem ist, das er langsam leichte Verfärbungen auf den Zähnen bekommt. Was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 15.08.2002

An sich sollten Sie Ihrem Sohn die Zähneputzen, aber wenn er sich weigert, sollten Sie Ihn nicht dazu zwingen. Warten Sie ab, irgendwann wird er es toll finden und es probieren. Aber Sie sollten Ihm täglich das Zähneputzen vorführen, so dass es selbstverständlich für Ihn wird und er es auch machen will. Vielleicht zeigt einer Seiner kleinen Freunde Ihm , was man mit einer Zahnbürste anfangen kann und Er macht es dann nach. Ansonsten habe ich keine neuen tricks, aber vielleicht fragen Sie mal Ihren Zahnarzt um Rat.

22
Kommentare zu "Sohn, 13 Mon. verweigert das Zähne putzen, was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: