Themenbereich: Abstillen

"1.Kind 13M wird noch gestillt - jetzt 15.SSW- wie abstillen?"

Anonym

Frage vom 16.08.2002

Hallo!

Ich stille meine Tochter 13 Monate immer noch. Hauptsächlich 1 x in der Nacht. Sonst nur noch sehr selten, - wenn sie mal ein Trösterle braucht. Nun bin ich aber zum 2. mal Schwanger (15. SSW). Meine Frage? Wie lange kann ich weiterhin stillen, ohne dabei ein Risiko einzugehen? Ich stille sehr gerne, und es wäre mir am liebsten, so lange stillen zu können bis meine Tochter nicht mehr an die Brust möchte.
Für Ihre Antwort Vielen Dank im Voraus.
MfG

Anonym

Antwort vom 19.08.2002

Sie sollten schon versuchen in nächster zeit abzustillen. Durch das Stillen verbraucht ihr Körper zu viel Kraft und Ihre Brust kann sich auch gar nicht auf die neue SS einstellen. Auch kann sie dann nicht die gute Vormilch bilden und die ist schon wichtig. Sie sollte Ihrer Brust auch noch ein wenig Ruhe gönnen und sich selbst auch. Ab der mitte der SS werden Sie die Anstrengung merken und durch das Stillen, bzw. das saugen können auch vorz. Wehen ausgelöst werden..Auch wenn Sie gerne stillen und es praktisch ist, denken sie auch an sich und das neue Baby. Und bald dürfen sie ja wieder stillen. Ihre Tochter selber wird sich in dem alter nur sehr schwer von alleine abstillen. Für Sie ist nur schön und ein Ritual. Machen sie lieber jetzt einen schlußstrich , bevor es schwierig wird.Wenn das Baby da ist, wird es nur noch schwieriger und es kommt vielleicht zu Eifersucht.

16
Kommentare zu "1.Kind 13M wird noch gestillt - jetzt 15.SSW- wie abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: