Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Alternativen zu Karottenbrei f√ľr 7,5M altes Kind"

Gast

Frage vom 18.08.2002

Hallo liebes Hebammenteam,
meine Tochter ist 7 1/2 Monate alt. Ich habe sie bis vor 5 Wochen voll gestillt. Seit 5 Wochen geben ich ihr nun nachmittags ein Fr√ľchtegl√§schen. Vier Wochen sp√§ter wollte ich mit mittags anfangen, indem ich ihr ein Karottengl√§schen gebe und dann w√∂chentlich eine Sorte mehr dazu gebe, wie z. B. Kartoffeln. Nun habe ich aber ein Problem: Sie verweigert die Gl√§schen, bei Karotte oder Karotte mit Kartoffel w√ľrgt es sie richtig und wenn ich z.B. ein Gl√§schen ohne Karotten gebe, schaffe ich es gerade das sie 3-4 L√∂ffel isst. Ihr Fr√ľchtegl√§schen (195g) am Nachmittag isst sie ganz aus. Was k√∂nnte ich mittags noch versuchen, um ihr dieses Essen schmackhaft zu machen? Ich habe mir auch schon die Brosch√ľre "Empfehlung f√ľr die Ern√§hrung von S√§uglingen" von dem Forsch. instit. f. Kinderern√§. Dortmund schicken lassen. Leider hilft es mir auch nicht viel weiter. Vielen Dank schon mal im voraus f√ľr Ihre Antwort. Mfg

Gast

Antwort vom 19.08.2002

-Wenn Ihre Tochter einfach keine Karotten mag, versuchen Sie es einfach mal mit Pastinaken, diese werden oft f√ľr Neurodermitikerkindern empfohlen, bei denen von Karotte abgeraten wird. Vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass sie zur Mittagszeit zu m√ľde ist um richtig zu essen, vielleicht will sie dann einfach gestillt werden. Versuchen Sie doch mal am Vormittag den Fr√ľchtebrei, vor dem Mittagsschlaf stillen und am Nachmittag den Gem√ľse-Kartoffel-Fleisch-Brei. Vielleicht hilft Ihnen dies weiter. Stellen Sie diese Fragen aber auch in das Diskussionsforum hier im Babyclub, vielleicht k√∂nnen Ihnen andere M√ľtter / Eltern hier weiterhelfen.

26
Kommentare zu "Alternativen zu Karottenbrei f√ľr 7,5M altes Kind"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: