Themenbereich:

"Kind 9,5M Hörschaden? - wie ist es mit der Sprachentwicklung?"

Anonym

Frage vom 20.08.2002

Bei meinem Sohn 9,5 Monate wurde bereits vor mehreren Monaten ein Hörtest gemacht. Der Befund des linken Ohres war vollkommen in Ordnung, auf dem rechten Ohr hört er ab 50 Dezibel. Beim normalen Sprechen liegt die Lautstärke ja aber bei mindestens 50 Dezibel, so das er ja eigentlich recht gut hören kann. Worüber ich mir derzeit etwas Gedanken mache, ist seine Sprachentwicklung. Er hatte schon seine Phase in der er wunderbar gebrabbelt hat (dee-dee), das war vor ungefähr einem Monat. Jetzt, wo er angefangen hat, zu krabbeln und richtig aktiv ist, hört man nur noch Gequitsche und Jauchzen, oder er sprudelt, das nach fünf Minuten alles um ihn herum naß ist. Mamamam kommt immer dann, wenn er anfängt zu ningeln. Aber mit dem Brabbeln an sich hat er wieder aufgehört. Sollte ich mit ihm nochmals einen Arzt aufsuchen, oder ist das normal?

Anonym

Antwort vom 21.08.2002

Da der Hörtest nicht ganz unauffällig war, rate ich Ihnen doch, sich nochmals an einen Ohrenarzt zu wenden, damit hier wirklich eine fachlich qualifizierte Aussage gemacht werden kann. Grundsätzlich läuft die motorische Entwicklung eines Kindes parallel zur Sprachentwicklung, wobei jedoch die Kinder, bei denen sich die Entwicklung von Anfang an auf der körperlichen bzw. motorischen Ebene konzentriert-krabbeln, stehen, laufen- die Sprachentwicklung durchaus etwas mehr Zeit brauchen kann und eher im Anschluß dazu kommt. Auffallend bei Ihrem Kind wäre, daß er bereits <Sprache> entwickelt hat, jetzt jedoch damit aufgehört hat und eben, daß der Hörtest nicht eindeutig in Ordnung war. Auf der anderen Seite ist zu sagen, daß wenn ein Kind gegen Ende des ersten Lebensjahres noch keine Sprechübungen macht, braucht man sich deswegen noch keine Sorgen zu machen, da hat man bis 2,5 Jahren noch Zeit. Es wäre aber wichtig, daß Ihr Sohn die Fähigkeit hat, Dinge und Namen in Verbindung zu bringen von die ihm bekannten Erscheinungen(Eltern, Spielzeug, Essen).
Mit freundlichen Grüßen

26
Kommentare zu "Kind 9,5M Hörschaden? - wie ist es mit der Sprachentwicklung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: