Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Kinderwunsch - nach absetzen der Pille unregelmäßiger Zyklus - normal?"

Anonym

Frage vom 30.08.2002

Ich habe mal eine Frage, ich habe im Juni meine Pille abgesetzt. Beim ersten Mal hatte ich einen Zyklus von 44 Tagen, jetzt von 22 Tagen. Ist das normal? Was kann ich dagegen tun, und wie kann ich sehen, ob ich überhaupt einen Eisprung hatte? Wenn ich jetzt noch mit Temperaturmessen anfange drehe ich glaub völlig durch. Ich bin 33 Jahre alt und denk dass ich vielleicht einfach zu lange gewartet habe oder vielleicht kann ja auch mein Freund kein Kind zeugen, aber ich weiss natürlich auch, dass man ca. 1 Jahr rechnen muss...
Es ist einfach ziemlich nervenaufreibend und ich habe keine Geduld. Vielen Dank im voraus.

Anonym

Antwort vom 30.08.2002

Es ist leider so, dass es oft etwas länger dauert, bevor es mit dem schwanger werden klappt. Am sinnvollsten wäre es aber wenn Sie einige Zyklen lang eine Temperaturkurve führen würden. Auch wenn Sie es erst seit einigen Monaten versuchen, ist dies der erste Schritt um herauszufinden, ob und wann der Eisprung stattgefunden hat. Als nächste Möglichkeit gibt es auch hormonstimulierende bzw. hormonregulierende Kräuter (wie z.B. den Mönchspfeffer) die eingenommen werden können. Natürlich kann sich auch Ihr Mann untersuchen lassen und bei seinem Hausarzt oder einem Urologen ein Spermatogramm durchführen lassen. Bevor Sie diese Dinge ausprobieren sollten Sie aber mit einer Temperaturkurve zu Ihrem Frauenarzt / Ärztin gehen um die Sachlage genau zu besprechen. Leider kann ich Ihnen sonst nicht sehr viel weiterhelfen.

20
Kommentare zu "Kinderwunsch - nach absetzen der Pille unregelmäßiger Zyklus - normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: