Themenbereich:

"Kind 6M schreit nur im Kinderwagen? Wie ändern?"

Anonym

Frage vom 31.08.2002

Sohn (6 M.) will nicht im Kinderwagen fahren

Unser Sohn (6 M.) will seit kurzem nicht in seinem Kinderwagen bleiben. Schon nach kurzer Zeit fängt er an zu jammern, bäumt sich auf und steigert sich dann so in sein Geschrei hinein, dass wir ihn herausnehmen müssen, damit er sich überhaupt wieder beruhigt. Auf der Schulter ist er dann ruhig und schaut interessiert herum. Wir haben schon alles probiert, Lieblingsspielzeug, andere Fahrtrichtung, nichts hilft. Auch der "Härtetest" auf einsamen Waldwegen ist kläglich gescheitert. Steht der Kinderwagen allerdings auf dem Balkon oder in der Wohnung, ist unser Sohn komischerweise friedlich.
Was sollen wir tun???
Vielen Dank einstweilen,

Anonym

Antwort vom 02.09.2002

Ich schätze mal, daß Ihr Sohn einen Entwicklungsschub in der Hinsicht macht, daß er nun bei Aktivitäten mit Ihnen alles sehen und mitbekommen kann- also setzen Sie ihn in erhöhte bzw. aufrechte Position ohne Verdeck usw.(ggf. einen anderen Kinderwagen in Buggy-Art?) oder den alten entsprechend umbauen....bzw. probieren Sie es mit einem Tragesack/-tuch oder auch einem Trage-Rucksack wenn Sie möchten.
Mit freundlichen Grüßen

0
Kommentare zu "Kind 6M schreit nur im Kinderwagen? Wie ändern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: