Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wieviel Karottensaft mit 5M?"

Anonym

Frage vom 04.09.2002

Liebes Hebammenteam,
meine Tochter(5 Mon.) bekommt seit 14 Tagen mittags ein Gläschen + Stillen und seit 2Tagen abends einen HA Brei. Dazu möchte ich ihr verdünnten Karottensaft geben. Welche Menge ist die richtige? Ist der Saft als anschließender Durstlöscher i.O.? Und sollte ich mittags auch langsam mit Muttermilch aufhören und stattdessen Saft anbieten? Tee verweigert sie ebenso wie Wasser.

Liebe Grüße und Dankeschön

Anonym

Antwort vom 05.09.2002

Karottensaft können Sie zum essen dazu geben, aber der sollte nicht als Durstlöscher gesehen werden. Der Saft ist eher ein Nahrungsmittel und kein Durstlöscher. Zum trinken bieten Sie Ihr weiterhin Tee, evt mit ein wenig Apfelsaft mischen oder wasser an. An Karottensaft reicht es, wenn Sie ein kleines Fläschchen trinkt, bedenken Sie das zuviel Karotte auch Verstopfung machen kann. Wenn Ihr Tochter Mittags ein ganzes Gläschen isst, dann sollten Sie auch jetzt langsam mit dem stillen danach aufhören. Geben Sie Ihr dann lieber wasser oder Tee. Wenn Sie merkt, dass Sie keine MM als Durstlöscher bekommt, dann wird Sie auch das andere trinken.

27
Kommentare zu "Wieviel Karottensaft mit 5M?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: