Themenbereich:

"Keine feste Augenstellung mit 11W - Augenarzt?"

Anonym

Frage vom 05.09.2002

Hallo.Bei meinem Sohn (11W)habe ich festgestellt, dass wenn er geradaus schaut die Augen wie auseinanderstehen.Ich kann es schlecht beschreiben.Korrigiert sich das im Laufe seines Wachstums oder muss man zum Augenarzt?

Anonym

Antwort vom 06.09.2002

Manche Babys schielen bis sie acht oder zehn Wochen alt sind. Dann haben sie gelernt, beide Augen zugleich zu benutzen. Wenn Ihr Baby nach drei Monaten immer noch schielt, dann sollten Sie sich an einen Augenarzt überweisen lassen. Eine frühe Behandlung ist dann sinnvoll.
Mit freundlichen Grüßen

1
Kommentare zu "Keine feste Augenstellung mit 11W - Augenarzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: