Themenbereich:

"In welchem Alter Lippenbändchen durchtrennen?"

Anonym

Frage vom 10.09.2002

Meine Tochter jetzt 9 Monate alt. Sechs Zähne hat sein sehr straffes kruzes Lippenbändchen. Hat auch schon mal geblutet. Ab wann zum Chirurgen zum kürzen bzw. durchtrennen. Der Kinderarzt sagt nur den Zahnarzt fragen. Ich möchte aber erst mal anfragen, ab wann dies gemacht wird.

Anonym

Antwort vom 10.09.2002

Ich zitiere jetzt aus meinem Buch<Das Kranke und das gesunde Neugeborene> und da steht unter Zungenbändchen (bitte sicher gehen, daß sich Ihr Ausdruck Lippenbändchen darauf bezieht-ansonsten wüßte ich es nicht einzuordnen)folgendes: Ein Zungenbändchen findet man bei fast allen Kindern und fast nie entstehen Probleme. Beim Schreien kann es vorkommen, daß die Zunge eingekerbt erscheint. Früher hat man die Zungenbändchen eingeschnitten, damit das Kind nicht mit gespaltener Zunge redet, also zum Lügner wird. Vor einer solchen Maßnahme kann nur gewarnt werden, da sie nicht nur unnötig ist, sondern gefährlich ist, denn im Zungenbändchen verlaufen Blutgefäße, v.a. eine oft relativ dicke Arterie(Zitat zu Ende). Sollte mit dem Begriff Lippenbändchen wirklich nicht das Zungenbändchen gemeint sein, so melden Sie sich nochmal. Fazit wäre also, daß nur dann, wenn dieses verkürzte Zungenbändchen wirklich Probleme macht, muß es behoben werden. Fragen Sie entweder einen anderen Kinderarzt oder eben doch mal den Zahnarzt.
Mit freundlichen Grüßen

20
Kommentare zu "In welchem Alter Lippenbändchen durchtrennen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: