Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wulstiger Muttermund - was heißt das?"

Anonym

Frage vom 09.10.2002

Hallo
ich habe da mal eine Frage,
ich war gestern bei meinem Frauenarzt und der sagte mir das der Muttermund wulstig ist. Ich habe leider versäumt zu fragen was dies bedeutet. Ich hoffe sie können mir das beantworten. Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 11.10.2002

Was genau der FA mit dieser Aussage ausdrücken wollte, wenn er dies Ihnen gegenüber gesagt hat, können Sie am Besten mit diesem selber abklären. Da Sie ja bereits Kinder haben und meines Wissens nach die letzte Geburt noch kein Jahr her ist, wird mit diesem Befund des Muttermundes festgestellt, daß Sie bereits geboren haben und sich der MM deswegen so anfühlt bzw. diese Beschaffenheit hat.

Sollten Sie schwanger sein, ist dies einfach eine Feststellung zur Beschaffenheit des Muttermundes und hat in diesem Stadium noch keine Aussagekraft, solange es sich um einen normalen Schwangerschaftsverlauf handelt, keine vorzeitigen Wehen bestehen und der Gebärmutterhals noch vorhanden ist.

Sollten Sie sich bereits in der 37.Schwangerschaftswoche befinden, so kann ein solcher Befund ausdrücken, daß hier eine Vorbereitung des Körpers auf die Geburt stattfindet, der Gebärmutterhals verkürzt oder verstrichen ist bzw. der Muttermund sich zentriert hat.
Mit freundlichen Grüßen

30
Kommentare zu "Wulstiger Muttermund - was heißt das?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: