Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"21.SSW unregelmäßige Kindsbewegungen - Grund zur Sorge?"

Anonym

Frage vom 14.10.2002

Hallo liebes Hebammenteam,

ich bin jetzt in der 21.SSW und habe auch schon Kindsbewegungen gespürt, mal mehr und auch schon ganz schön heftig. Aber manchmal merke ich gar nichts,so daß ich mir dann Sorgen mache.Ist das normal oder mache ich mir unnötig Gedanken. Bisher hatte ich auch ziemliche Dehnungschmerzen bis in die Leistengegend, gleichzusetzen mit starkem Muskelkater. Seit heute,also quasi über Nacht,merke ich so gut wie gar nichts mehr. Mir kommt das alles etwas komisch vor und beunruhigt mich, da das meine erste SS nach sehr langer Wartezeit ist und ich schon 36 Jahre alt bin. Ist mir dem Kind alles in Ordnung?Ich bin wahrscheinlich etwas ängstlicher als jüngere Frauen, aber ich wünsche mir schon so lange ein Kind!Vielen Dank für Ihren Rat

Anonym

Antwort vom 14.10.2002

Natürlich bewegen sich die Kinder ganz unterschiedlich mal mehr, mal weniger. Das ist auch von Kind zu Kind unterschiedlich, weil sie ja alle unterschiedlich temperamentvoll sind. Verständlcherweise ist die Angst da, wenn sich das Kind einen Tag nicht spürbar bemerkbar macht, das ist ganz normal. Aber Bedenken müssen Sie da eigentlich noch nicht bekommen...Wenn Sie einmal ganz unsicher sind, können Sie ja auch zum Frauenarzt oder einer Hebamme gehen und die Herztöne kontrollieren lassen. Suchen Sie sich doch jetzt schon eine Hebamme in Ihrer Nähe. Es ist schön, eine Hebamme schon früh in der Schwangerschaft hinzu zu ziehen. Sie ist immer eine gute Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um SS, Geburt und Wochenbett. Sie kommt zu Ihnen nach Hause, wenn Sie das möchten und behandelt bei Bedarf Ihre Beschwerden mit Naturheilkunde, was dann meist von den Krankenkassen bezahlt wird. Wenn Sie die Hebamme in der Schwangerschaft weiter nicht benötigen, ist es trotzdem gut, sich frühzeitig eine zu suchen, da Sie ja nach der Geburt eine Hebamme zur Wochenbett-Betreuung brauchen und dann ist es nicht immer ganz leicht, eine zu finden, wenn man zu spät dran ist. Eine Hebamme finden Sie in unserer Hebammensuchmaschine nach PLZ geordnet oder Tel. über den Hebammenverband unter 0721-981890. Alles Gute!

24
Kommentare zu "21.SSW unregelmäßige Kindsbewegungen - Grund zur Sorge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: