Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Mit 10M schon Süssigkeiten? Ab wann unbedenklich?"

Anonym

Frage vom 14.10.2002

meine tochter ist etwas über 10 monate.die omas und opas wollen ihr schon immer süsses geben ,vor allem schokolade aber auch sonst alles mögliche. ab wann kann man unbedenklich süssigkeiten geben. und wie sieht es mit milchprodukten aus?

Anonym

Antwort vom 15.10.2002

<Unbedenklich> Süßigkeiten geben sollte man als Eltern grundsätzlich eigentlich gar nicht. Es gibt keinen Grund, warum ein Kind überhaupt Zucker essen sollte. Natürlich können Sie auch kein Kind gänzlich ohne Süßigkeiten aufwachsen lassen. Wichtig ist, daß Sie auf eine möglichst vollwertige Ernährung achten mit viel Obst und Gemüse. Es gibt Alternativen zum Süßen in Form von Vollrohrzucker, Honig oder auch als Ursüße im Reformhaus erhältlich. Dort erhalten Sie z.B. auch eine große Auswahl an leckeren Süßigkeiten ohne weißen Zucker. Entscheiden darüber, wann, was und wieviel an Süßigkeit Ihr Kind haben darf, das tun Sie ganz allein. Denken Sie auch eine gute Zahn-bzw. Mundhygiene! Denn ein übermäßiger Verzehr an Zucker kann Mundfäule und Karies hervorrufen. Milchprodukte, solange nichts dagegen spricht(mit Ihrem Kinderarzt absprechen) können Sie ab dem achten Lebensmonat geben bzw. wenn Allergien in der Familie bestehen, sollten Sie damit bis zum vollendeten ersten Lebensjahr warten.
Mit freundlichen Grüßen

16
Kommentare zu "Mit 10M schon Süssigkeiten? Ab wann unbedenklich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: