Themenbereich: Stillen allgemein

"Stillen mit kleinen Brustwarzen schwieriger?"

Anonym

Frage vom 15.10.2002

ich habe verhältnissmäßig kleine brustwarzen mit kleinem warzenhof.sie ähneln aber auf keinem fall hohl oder flachwarzen. ich (26.ssw)habe auch schon etwas "MILCH". ist das stillen mit kleinen warzen für mein baby schwieriger??
danke für ihre aw

Anonym

Antwort vom 16.10.2002

Das kann grundsätzlich so nicht gesagt werden. Es ist wichtig, daß das Baby nicht nur die Brustwarze, sondern eben auch einen Teil des Vorhofes im Mund hat, damit es richtig ansaugen kann. Zudem kommt es in manchen Fällen einfach auch auf das Saugverhalten des Kindes selbst an, ohne Bezug zu den Brustwarzen, solange es sich nicht um anatomisch auffällige Formen handelt. Sie können das Thema Stillen also ganz offen angehen und Ihnen steht ja eine Hebamme zur Seite, falls Sie das wünschen oder brauchen.
Mit freundlichen Grüßen

13
Kommentare zu "Stillen mit kleinen Brustwarzen schwieriger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: