Themenbereich: Nachsorge

"Wie an Gewicht abnehmen nach der Geburt?"

Anonym

Frage vom 16.10.2002

Ich habe in der Schwangerschaft von 68 kg auf ca 85 kg zugenommen.
Nach der Entbindung vor fast 10 Monaten habe ich innerhalb kürzester Zeit auf 71 kg abgenommen. Fand ich total gut. Auf einmal habe ich gemerkt das ich wieder auf 75kg war. Da ich durch das stillen ziemlich viel Schololade gegessen hatte, nahm ich mir vor viel weniger Schokolade zu essen, um spätestens 17.00 Uhr das warm gegessen zu haben und Sport zu treiben. Dies ist jetzt schon einige Wochen her ( villeicht 6-8 Wochen) und ich bin mittlerweile auf 79kg. Vor ca. 2 Wochen habe ich auch komplett abgestillt aber wie gesagt an meinem Gewicht tut sich einfach nichts. Es geht eher noch rauf anstatt runter. Ich habe mal gehört das das an dem Stoffwechsel liegen kann und das es da Mittel auf Planzlicher Besis gibt???. Bin ziemlich frustriert. Ich kann mich einfach nicht mehr sehen. Fühle mich total unwohl. Ausserdem habe ich jetzt auch ziemlich starken Haarausfall bekommen und meine Fingernägel waren kurz nach der Entbindung ganz fest geworden und sind jetzt wieder weich.
Gibt es da etwas was hilft????

Anonym

Antwort vom 17.10.2002

Die Gewichtszunahme kann mit der Stoffwechselumstellung durch das Abstillen zu tun haben. Das wird aber noch einige zeit dauern, bis sich wieder umgestellt hat. Ansonsten hilft da nur viel Sport und konsequent auf die Ernährung umstellen. Viele Bioläden oder Reformhäuser bieten Ernährungsberatungen an. Fragen Sie dort doch mal nach..
Gegen den Haarausfall und für die Fingernägel können Sie es mit Zinkeinnahme und mit Königsförder Mineraltabletten versuchen. Beides in der Apotheke erhältlich.

25
Kommentare zu "Wie an Gewicht abnehmen nach der Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: