Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Sollen Babys im 1. Lebensjahr keine Erdbeeren (wg. Allergien) essen"

Anonym

Frage vom 18.10.2002

Liebes Hebammenteam,
vor kurzem bekam ich eine Probe Baby-Erdbeerjoghurt ab dem 8. M. geschenkt.
Ich habe aber nun gelesen, dass man Babys im 1. Lebensjahr keine Erdbeeren wegen evtl. Allergien geben soll.
Kann ich den Joghurt füttern oder sollte ich vorerst lieber eine andere Geschmacksrichtung wählen?
Dankeschön im Voraus

Anonym

Antwort vom 18.10.2002

Wenn in Ihrer unmittelbaren Familie- Sie selber bzw. der Vater des Kindes- Allergien gehäuft auftreten oder sogar eine Allergie gegen Erdbeeren bekannt ist, so sollten Sie diese zu diesem Zeitpunkt noch nicht geben. Ansonsten- da es sich hierbei nicht um Erdbeeren konzentriert, sondern als Geschmackskomponente im Joghurt handelt- können Sie es Ihrem Kind ab 8.M. geben und dann so, wie bei allen anderen neu eingeführten Nahrungsmitteln auch, auf die Verträglichkeit achten. Erdbeeren haben eine erhöhte Allergieauslösungspotenz.
Mit freundlichen Grüßen

29
Kommentare zu "Sollen Babys im 1. Lebensjahr keine Erdbeeren (wg. Allergien) essen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: