Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"17.SSW - kleiner Bauch - normal?"

Anonym

Frage vom 21.10.2002

Hallo,ich 26 bin jetzt in der 17.SSW und habe nur einen ganz kleinen Bauch,obwohl ich schon 5 Kilo zugenommen habe,ist das normal?Es ist meine erste SS.Habe auch öfters ein Ziehen,aber keine Blutungen,dass aber nicht scmerzhaft ist.über eine Beantwortung würde ich mich sehr freuen!!!

Anonym

Antwort vom 24.10.2002

-Das Ziehen sind einfach die Bänder, die sich durch das Wachsen der Gebärmutter dehnen
müssen. Solange keine Blutungen auftreten und das Ziehen nicht ununterbrochen ist,
ist das normal.
Beim ersten Kind sind die Bäuche der Frauen oft sehr klein, Sie müssen
sich also keine Sorgen machen. Sie werden von Woche zu Woche merken, dass der Bauch
noch stark wächst, auch wenn er jetzt noch sehr klein scheint.Sie sollten sich an eine
Hebamme wenden, die Sie betreut. Diese Hebamme kann dann zu Ihnen nach Hause kommen,
den Bauch abtasten und Ihnen sagen, ob der Gebärmutterhöhenstand der Schwangerschaftswoche
enstpricht, damit kann man die Größe des Kindes auch bestimmen.An diese Hebamme können
Sie sich mit allen Fragen wenden, die Sie nicht dem Frauenarzt stellen möchten, oder
die Sie vergessen haben zu fragen. Wenn Sie mit dieser Hebamme Termine zwischen den
vierwöchentlichen Frauenarzt-Untersuchungen machen, haben Sie eine ständige
Ansprechpartnerin. Die Leistungen der Hebamme (auch Hausbesuche)
werden von der Krankenkasse bezahlt.Eine Hebamme in Ihrer Nähe finden Sie im Internet
unter www.bdh.de, oder telefonisch beim Hebammenverband unter 0721-981890.Alles Gute!

25
Kommentare zu "17.SSW - kleiner Bauch - normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: