Themenbereich: Schlafen

"Tochter, 19 Mon. wacht auf und schläft nur noch im Elternbett ein, was tun?"

Anonym

Frage vom 22.10.2002

Liebes Hebammenteam. Meine Tochter ist 19 monate alt.seit geraumer Zeit schläft sie nicht mehr durch, wird jede nacht wach und schläft nur dann wieder ein, wenn sie zu uns ins elternbett darf seit einigen tagen schreit sie jetzt schon, wenn sie nur hört, daß sie ins bett gehen soll. was tun?

Anonym

Antwort vom 24.10.2002

- Viele Kinder haben diese Phase, in der Sie nur noch im Elternbett weiterschlafen. Meistens geht dies nach einiger zeit vorbei. Überlegen Sie warum Ihre Tochter schlecht schläft. Hat Sie vielleicht Aplträume, ist Ihr Tag zu aufregend oder bekommt Sie nur Zähne. Versuchen Sie dann Ihren tag anders zu gestalten. Vielleicht hilft Ihr ,wenn Sie ein licht brennen lassen oder vorübergehend Ihre Matratze neben dem Elternbett legen.
Ansonsten können Sie Sie nur immer wieder in Ihr bett legen, auch wenn Sie schreit, und Sie dann in regelmäßigen Abständen beruhigen.Nach einiger zeit, dürfte Sie sich dann wieder daran gewöhnt haben und besser schlafen. In dem Buch „ Jedes Kind kann schlafen lernen „ von Kast-Zahn + Morgenroth können Sie noch weiter Tipps bekommen.
Gestalten Sie das Abendritual vielleicht ein wenig anders, so das Sie die Worte ins bett gehen nicht versteht, vielleicht schreit Sie dann nicht mehr so viel am Abend. Auch will Sie dadurch und auch nachts probieren, in wieweit sie mit ihrem Willen kommt und wann dann Sie als Eltern nachgeben. Wenn das wirklich so ist, versuchen Sie nicht nachzugeben, sondern bleiben Sie konsequent und legen Sie sie immer wieder hin. Nach einiger zeit wird Sie dann das Spiel lassen.

20
Kommentare zu "Tochter, 19 Mon. wacht auf und schläft nur noch im Elternbett ein, was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: