Themenbereich: Stillen allgemein

"Was gegen starke Brustschmerzen tun?"

Anonym

Frage vom 16.11.2002

Ich habe seit letzter Nacht starke Schmerzen in der rechten Brust. Sie ist allerdings nicht geroetet, nur heiss, stillen bringt etwas Erleichterung. Was kann ich tun?

Antwort vom 19.11.2002

Sie können die Brust kühlen, zB mit Gelpacks oder mit Magerquarkwickel nach dem Stillen, unmittelbar vor dem Stillen Wärme auf die Brust und evtl. vorsichtige Massage mit Weleda Stillöl, dann fließt die Milch besser. Sinnvoll wäre, dass eine Hebamme Ihre Brust nochmal anschaut und abtastet- die kann Ihnen dann gezielt weiterhelfen (unsere Hebammensuchmaschine oder die Hebamme, die Ihre Nachsorge betreut hat), die Kasse übernimmt die Kosten. Gute Besserung!

30
Kommentare zu "Was gegen starke Brustschmerzen tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: