Themenbereich: Schlafen

"Kind (9 Wo) schläft nur im Kinderwagen ein - gibt es später Probleme beim Umgewöhnen?"

Anonym

Frage vom 17.11.2002

Mein Sohn ist jetzt 9 Wochen alt. Wir hatten bis jetzt große Probleme mit Blähungen und Reflux. Diese habe ich ziemlich gut in den Griff bekommen. Mein Sohn schläft tagsüber fast nur mehr im Kinderwagen ein. Wenn ich ein paar Minuten mit ihm herumfahre, schläft er sofort ein. Ist das normal ? Könnten für später Umgewöhnungsprobleme enstehen ?

Anonym

Antwort vom 19.11.2002

Da Sie bis jetzt erstmal die besondere Problematik des Reflux und der Blähungen hatten(die dadurch ebenfalls verstärkt wurden) ist die momentane Einschlafgewohnheit durch Schieben im Kinderwagen erstmal eine Phase, die v.a. Ruhe in das Ganze bringen soll und somit durchaus in Ordnung. Es gibt allerdings relativ viele Kinder, die gerne im Kinderwagen einschlafen! Wenn sich die Lage stabilisiert hat und Ihr Sohn die drei Monatsgrenze erreicht hat, so wird sich auch in Bezug auf das Schlafverhalten eine Änderung einstellen- sollten Sie dann feststellen, daß es hier Probleme gibt, so melden Sie sich nochmals.
Mit freundlichen Grüßen

14
Kommentare zu "Kind (9 Wo) schläft nur im Kinderwagen ein - gibt es später Probleme beim Umgewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: