Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"26. SSW, ist Größe u. Gewicht der Eltern entscheidet für das des Kindes?"

Anonym

Frage vom 22.11.2002

Ich habe mal eine Frage:
Ich bin mit dem dritten Kind schwanger. Die ersten beiden Kinder wogen beide ca 3,5 kg. Ich habe jetzt das Gefühl, dass ich in den ersten beiden Schwangerschaften in der 26. Woche (in der ich jetzt auch bin) schon mehr Bauch hatte. Laut Gewichtszunahme im Mutterpass habe ich aber schon elf Kilo zugenommen. Und viel Wasser habe ich auch nicht. Außerdem wurde ich bei den ersten beiden Entbindungen in der Klinik nach der Größe des Vaters gefragt. Hat die denn einen Einfluss auf Größe und Gewicht des Babys ? Ich selbst bin eher klein (1,60) und mein Mann ist gut 1,85 groß. Vielen Dank im Vorraus und mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 27.11.2002

Wenn Sie 2 normalgewichtige Kinder hatten, ist das dritte wahrscheinlich auch im „Normbereich“. Die Größe des Vaters spielt schon eine Rolle, schließlich liefert er den halben Satz an Erbgut, also auch Informationen zu Größe und Gewicht. Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft sagt nur wenig über das Gewicht des Kindes aus, auch die Bauchform kann bei jeder Schwangerschaft anders sein, die Bauchdecke verändert sich ja auch.-

20
Kommentare zu "26. SSW, ist Größe u. Gewicht der Eltern entscheidet für das des Kindes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: