Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Abendbrei mit Kuhmilch zubereiten ?"

Anonym

Frage vom 22.11.2002

Hallo, unsere Tochter ist 8M. Kann ich den Abendbrei mit Kuhmilch zubereiten oder es für den Körper zu schwierig Eiweiße ect. zu verarbeiten. In unseren Familien gibt es keine Kuhmilchunverträglichkeiten.

Anonym

Antwort vom 27.11.2002

-Solange Ihre Tochter keine Allergie hat und auch nicht allergiegefährdet ist, da weder die Eltern noch die Geschwisterkinder unter Allergien leiden (hier sind alle Allergien gemeint, nicht nur eine Lebensmittelallergie), besteht hierzu keine Notwendigkeit. Empfohlen wird eine kuhmilchfreie Ernährung im ersten Lebensjahr nur bei Kindern aus Allergikerfamilien. Falls Sie hierzu noch mehr Informationen möchten melden Sie sich bitte nochmals. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) : "Ernährung von Kleinkindern und Säuglingen".

22
Kommentare zu "Abendbrei mit Kuhmilch zubereiten ?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: