Themenbereich:

"Wie wird das Alter des Babys bestimmt?"

Anonym

Frage vom 27.11.2002

Liebes Hebammenteam, hier kommt eine - vielleicht etwas merkwürdige - Frage, wie das Alter des Babys bestimmt wird. Mein Sohn ist heute genau 20 Wochen alt (5x4 Wochen). Rechnet man nach Kalendermonaten und dem Geburtstermin, wird er jedoch erst am 10.12.02 5 Monate alt sein (das sind immerhin 14 Tage mehr, und je älter das Baby wird, desto größer wird dieser Abstand, wenn man rein rechnerisch nur von einem 4-Wochen-Monat mit jeweils 28 Tagen ausgeht). Wie bestimmt man nun am korrektesten das Alter? Ich frage dies nicht aus bürokratischer Liebe zu statistischen Angaben, sondern um mir und dem Baby noch etwas Zeit lassen zu können mit den sog. Entwicklungsanforderungen zu bestimmten Zeitpunkten, die mir ein Arzt kürzlich schon etwas rigide vorgab ("daß der Junge ziemlich hinterher sei").

Vielen Dank und viele Grüße

Antwort vom 28.11.2002

Es besteht nun mal ein Unterschied zwischen 4 Wochen und einem Monat, den 4 Wochen haben 28 Tage und ein Monat hat 30 bzw. 31 Tage (wenn es sich nicht um den Februar handelt). Das „Problem“, wie viele Wochen oder Monate tritt auch bei der Schwangerschaft auf, weil die bekannten „9 Monate“ eben 40 Wochen sind und damit 10 Mond-Monate (also 10 mal 28 Tage). Wenn Ihr Kinderarzt der Meinung ist, Ihr Kind sei „hinterher“, so kommt das sicher ganz drauf an, was er nun gerade beurteilt. Kinder entwickeln sich unterschiedlich, die einen sind motorisch „schneller“ und die anderen vielleicht sprachlich, da gibt es kein festes Schema. Wenn Sie selbst Ihr Kind mit Altersgenossen (und zwar nicht nur mit einem sondern mit vielen) vergleichen, können Sie am besten sagen, ob Ihr Kleiner denn wirklich „hinterher“ ist, also allgemein noch nicht so weit wie die Altersgenossen oder nicht. Wenn Ihnen dabei eine wirkliche Entwicklungsverzögerung auffällt, können Sie dies mit Ihrem (oder mit einem anderen) Kinderarzt besprechen und sich informieren, ob eine Förderung notwendig und sinnvoll ist. Aber am genauen Alter (ob nun Wochen oder Monate) kann die Entwicklung nicht festgemacht werden, da sollte das Kind in seinem Verhalten insgesamt betrachtet werden. Meistens ist es am besten, dem Kind die Zeit zu lassen die es braucht. Alles Gute!

16
Kommentare zu "Wie wird das Alter des Babys bestimmt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: