Themenbereich: Gesundheit

"22. SSW Blasenschwäche, was tun?"

Anonym

Frage vom 29.11.2002

Hallo.
Ich bin in der 22SSW und habe das Problem, daß ich sich bei einigen Aktivitäten oder beim niesen etc.meine Blase etwas entleert! Ist das normal? Was kann man dagegen tun? Schöne Grüße und vielen Dank für die Hilfe.

Anonym

Antwort vom 02.12.2002

-Wenn Sie unfreiwillig Harn verlieren, deutet das auf einen schwachen Beckenboden hin, der aber auch in der Schwangerschaft mit Beckenboden-Übungen trainiert werden kann.In der Schwangerschaft ist der BB aufgrund der Schwere des Kindes und der Hormone sowieso belasteter als vor der SS und deshalb kommen gelegentlich schon früh in der Schwangerschaft solche Problemchen vor. Mit ein wenig Übung kann der Beckenboden meist aber tatsächlich wieder eine gute Stärkung erreichen und dann klappt das Wasser halten wieder besser. Wie der BB trainiert wird können Sie durch eine Hebamme erfahren,die Sie jetzt schon in der SS neben dem Arzt mitbetreuen kann (bezahlt die Krankenkasse). Eine Hebamme finden Sie im Internet unter www.bdh.de (Hebammenverband), oder über einen LInk bei www.babyclub.de. Alles Gute!

33
Kommentare zu "22. SSW Blasenschwäche, was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: