Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Welche Schnabeltasse ist für 9,5 M altes Kind empfehlenswert?"

Anonym

Frage vom 02.12.2002

Ich würde meinen Sohn (9,5 M.) gerne aus der Trinklerntasse trinken lassen. Jetzt weiß ich nur nicht ob Schnabeltassen mit breitem Schnabel wie von Avent oder Tassen mit weniger breiten Schnabel wie von NUK besser sind. Was meinen Sie dazu?. Zudem würde ich noch gerne wissen, was ich machen kann, wenn mein Sohn sich nicht die Zäh ne putzen lassen will ( 8 Zähne ), anfangs ging das ohne Probleme. Vielen Dank.

Antwort vom 03.12.2002

Bei den Trinklerntasse finde ich die am geschicktesten, die ein Ventil haben, damit sie nicht auslaufen können – ist auch für unterwegs praktisch. Die Breite des Schnabels ist eher eine Frage der Vorliebe des Kindes. Das Zähneputzen können viele Kinder phasenweise nicht leiden – am besten, Sie gehen spielerisch vor, lassen Ihren Kleinen auch auf der Lernzahnbürste herumbeißen und damit spielen. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und lassen Sie ihn zuschauen, wenn Sie die Zähne putzen. Oder er darf Ihnen die Zähne putzen, das findet er bestimmt auch klasse! Bauen Sie es regelmäßig in die tägliche Körperpflege mit ein, morgens und abends, damit er es sich angewöhnt; lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn er die Zahnbürste abwehrt, bestimmt wehrt er sich auch manchmal gegen den Waschlappen und Sie waschen ihn trotzdem! Viel Erfolg!-

22
Kommentare zu "Welche Schnabeltasse ist für 9,5 M altes Kind empfehlenswert?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: