Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wie an die Flasche gewöhnen?"

Anonym

Frage vom 24.12.2002

hallo, ich möchte eine frage für meine schwägerin stellen.Ihr baby wird voll gestillt, er ist 4 monate alt. sie möchte ihn mit der Flasche zufüttern, aber sie schafft es nicht,er möchte nicht mit der flasche gefüttert werden. wie kann sie es schaffen.sie möchte auch weiter stillen.das ist für sie ganz wichtig. vilen dank

Anonym

Antwort vom 31.12.2002

-Leider schreiben Sie nicht, warum Ihre Schwägerin zufüttern möchte. Wenn sie es möchte, weil sich der Kleine häufiger meldet und sie glaubt, dass die Milch nicht mehr reicht, so liegt dies sehr wahrscheinlich an einem Wachstumsschub, der um diese Zeit (etwa 12. Lebenswoche) auftreten kann. Um die Milchbildung zu fördern kann Ihre Schwägerin zum einen auf die Ernährung achten, da eine stillende Mutter gut und ausreichend essen und trinken muss. Oft essen die gestressten Mütter zu wenig und die Milch sättigt dann nicht so gut. Auch Milchbildungstee kann für Ihre Schwägerin hilfreich sein um die Milchbildung anzukurbeln. Sie sollte sich auch an ihre Hebamme oder eine Stillberaterin wenden, um hier vielleicht Hilfe zu bekommen die Milchbildung soweit anzuregen, dass sie wieder voll stillen kann. Leider ist es oft so, dass die Frauen in einer solcher Situation mit dem zufüttern beginnen und so die Milchbildung noch weiter reduzieren. Melden Sie sich bitte nochmals, wenn ich Ihnen nicht weiterhelfen konnte und schildern Sie mir die Probleme dann am besten noch etwas genauer.

21
Kommentare zu "Wie an die Flasche gewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: