Themenbereich:

"geplatzte Mittelohrentzündung, wie lange Wasser im Gehörgang?"

Anonym

Frage vom 26.12.2002

Hallo,
meine Tochter 1 1/2 Jahre hat eine geplatze Mittelohrentzündung gehabt. Weil sie sehr viel Ohrenschmalz hatte, kam die Sache erst raus, als wir zufällig beim Ohrenarzt waren um den Ohrenschmalz rauszumachen.
Jetzt befindet sich immer noch Wasser im Gehörgang. Es ist jetzt 4 Wochen her, seit die Mittelohrentzündung festgestellt wurde. Kontrolle ist im Februar- WEnn es bisdahin nicht besser ist, muß ein OP Termin ausgemacht werden. Wie lange ist normal das Wasser, der Ohrenarzt sagt, es muß draußen sein, Kinderarzt sagt es ist normal

MFG und Vielen DAnk im Voraus

Antwort vom 31.12.2002

Nach meiner Erfahrung dauert es einige Wochen, bis der Gehörgang wieder frei ist, das hieße also, es ist noch normal und wird sich voraussichtlich von allein erledigen. Allerdings bin ich Hebamme und kein Kinder- oder HNO-Arzt und spreche nur aus eigener Erfahrung und nicht wissenschaftlich fundiert! Wenn Sie sich unsicher sind, holen Sie sich eine zweite Meinung ein bei einem anderen Facharzt.

13
Kommentare zu "geplatzte Mittelohrentzündung, wie lange Wasser im Gehörgang?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: