Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Tipps aus der Tasse zu trinken lernen"

Anonym

Frage vom 30.12.2002

Mein Sohn ist jetzt 6 1/2 Monate alt.Er trinkt seinen Tee oder Saft einfach nicht mehr aus der Flasche,da beißt er nur noch darauf rum.Nun habe ich es mit einer Trinklerntasse probiert aber er trinkt nicht daraus.Ich dachte es geht vielleicht zu schwer und habe ihm einen neue gekauft.Daraus hat er dann auch einen Tag getrunken aber seid dem nicht wieder.Wie kann ich ihn dazu bringen daraus zu trinken?Ich mache jetzt schon immer die Ventile raus nur das er was trinkt und da tut er immer halb verdurstet.Haben sie ein paar tipps für mich das er lernt daraus zu trinken.Ich wäre sehr dankbar.

Antwort vom 02.01.2003

Wahrscheinlich hat er noch nicht kapiert, wie er aus der Schnabeltasse trinken muss, lassen Sie ihm noch ein bisschen Zeit. Bieten Sie ihm Getränke aus einem Becher mit Strohhalm an, die meisten Kinder verstehen schnell, wie sie daran saugen müssen und können dies mit der Zeit auf die Schnabeltasse übertragen. Es gibt Becher mit Deckel, durch die man einen Strohhalm stecken kann, damit die Kleckerei im Rahmen bleibt (z.B. von Tupperware). Sie können auch versuchen, ihn direkt aus einem Becher trinken zu lassen, den Sie selber am Anfang natürlich noch halten müssen. Viel Erfolg!

14
Kommentare zu "Tipps aus der Tasse zu trinken lernen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: