Themenbereich: Schlafen

"In Bauchlage schlafen lassen mit 4W?"

Anonym

Frage vom 07.01.2003

Bauchlage? Unser Sohn,4Wo,ist sehr unruhig und schläft schlecht. Er schläft eigentlich nie länger und ich kann ihn kaum mal ablegen. Das führt zu Nervenstreß bei uns Beiden, da ich kaum zum schlafen komme. Allerdings habe ich herausgefunden, daß er sehr gerne auf dem Bauch schläft und da auch gerne mal 2-3 Stunden schlafen kann. Ich habe jedoch gehört und gelesen,daß Babys gar nicht auf dem Bauch schlafen soll, da es den plötzlichen Kindstod beeinflusst. Kann ich ihn trotzdem ab und an auf dem Bauch schlafen lassen?

Anonym

Antwort vom 08.01.2003

Es wird ein Zusammenhang zwischen dem plötzlichen Kindstod und der Bauchlage vermutet und daher von der Bauchlage zum Schlafen abgeraten. Zwar sind die Ursachen noch nicht genau erforscht, dennoch möchte ich Ihnen eher davon abraten. Vielleicht interessiert Sie hierzu die Broschüre der Johanniter Unfallhilfe "Die optimale Schlafumgebung fü Ihr Kind". wegen der schlafprobleme könnten Sie es auch mit Bauchmassagen mit ätherischen Ölen oder einem warmen Kissen versuchen. Auch mit Bachblüten haben schon einige Eltern bei Schlafproblemen gute Erfahrungen machen können. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten melden Sie sich einfach nochmals.

23
Kommentare zu "In Bauchlage schlafen lassen mit 4W?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: