Themenbereich: Schlafen

"6M-altes Kind kommt nachts wieder im 3h-Takt - wie ändern?"

Anonym

Frage vom 22.01.2003

Hallo Hebammenteam! Meine Tochter (6Mo) trinkt nachts wieder im 3 Std.-Rhythmus an der Brust. Sie bekommt inzwischen mittags und spätnachmittags Beikost, lehnt zusätzliche Flüssigkeit (Wasser/Tee) ab. Holt sie sich nachts die fehlende Flüssigkeit? Wie kann man die Schlafphasen wieder verlängern? Dankeschön.

Anonym

Antwort vom 22.01.2003

Sie können abends eine Breimahlzeit einführen und die letzte Stillmahlzeit so legen, daß Sie Ihre Tochter dann stillen kurz bevor Sie selber ins Bett gehen- evtl. auch wecken wenn nötig. Allerdings erst mal die Abendmahlzeit einführen. Ebenfalls zu jeder Mahlzeit, die Sie ja bereits vollständig ersetzt haben und nicht mehr nachstillen, Flüssigkeit anbieten. Sie wird bei Bedarf ihren Flüssigkeitsbedarf decken- einfach immer wieder anbieten.
Mit freundlichen Grüßen

14
Kommentare zu "6M-altes Kind kommt nachts wieder im 3h-Takt - wie ändern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: