Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Bei Gläschenkost zusätzlich Öl dazugeben?"

Anonym

Frage vom 26.01.2003

Meine Tochter, 8 Monate bekommt seit ca. 1 Monat nachmittags den Obst-Getreide-Brei. Da sie die Gläschenbreie so nicht mag, mische ich Haferflocken von Milupa mit 1/2 Obstgläschen bzw. 1/2 Früchte-Getreide-gläschen und etwas Öl. Kann ich das so beibehalten und was hat das mit dem Öl auf sich?Ich lese immer, daß man ca 1 TL Öl mit beimischen sollte. Danke

Anonym

Antwort vom 27.01.2003

Grundsätzlich spricht meines Erachtens nach nichts dagegen den Brei so zu mischen. Das Öl wird beigemischt, um die fettlöslichen Vitamine aufnehmen zu können. Zudem brauchen die Kleinen sowohl gesättigte als auch ungesättigte Fettsäuren, daher sollten pflanzliche und tierische Fette abwechselnd gegeben werden. Sie können es aber auch mal mit frischem Obst versuchen: eine Banane verdrücken und etwas pürieren oder auch mal einen Apfel reiben oder eine saftige Birne geben. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de): "Ernährung für Kleinkinder und Säuglinge".

18
Kommentare zu "Bei Gläschenkost zusätzlich Öl dazugeben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: