Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Am Anfang der SS schon ziehen der Mutterbänder??"

Anonym

Frage vom 27.01.2003

Hallo,
ich habe folgende Frage:Meine letzte mens hatte ich am 31.12.02 u ich verhüte mit persona.Am 12zt zeigte er mir ein rotes Lämpchen u ich hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr.Am 15zt zeigte er mir das es symbol am u wir hatten koitus interruptus.Am 22zt hatte ich leichten blutigen Ausfluß der abends aber wieder verschwunden war.In den letzten Tage ist mir flau im Magen u ich habe oft ein ziehen im Unterleib,meist links in Bauchnabelnähe,aber ein bißchen weiter unten.Ferner spannen meine Brüste.Was könnte dieses ziehen sein?Mal ist es stärker mal schwächer.Könnten das jetzt schon die Mutterbänder sein?

Antwort vom 28.01.2003

Das Ziehen in Bauchnabelgegend verbunden mit flauem Magen deutet wahrscheinlich eher auf eine Magen-Darm-Verstimmung hin. Das Brustspannen ist häufig in der 2. Zyklushälfte und ist hormonbedingt. Es kann natürlich sein, dass Sie schwanger sind, aber sicher davon ausgehen können Sie nicht. Holen Sie sich doch in der Apotheke einen Schwangerschaftstest, den können Sie durchführen, sobald Ihre Periode einen Tag „überfällig“ ist. Alles Gute!

25
Kommentare zu "Am Anfang der SS schon ziehen der Mutterbänder??"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: