Themenbereich: Nachsorge

"Was tun bei SS-Streifen nach der Geburt?"

Anonym

Frage vom 28.01.2003

Hallo liebes Hebammenteam,

was kann man nach der Geburt gegen Schwangerschaftsstreifen machen? Hilft auch eincremen und wenn ja, was für Creme empfehlen Sie da?

Antwort vom 29.01.2003

Bereits vorhandene Schwangerschaftsstreifen verblassen nach der Schwangerschaft und werden zu schmalen, weißen Narben. Sie können Sie z.B. weiterhin mit Weleda Schwangerschaftsöl behandeln, das hilft, dass sie ein bisschen unauffälliger werden. Allerdings werden sie nicht ganz wieder verschwinden, weil es sich um kleine Einrisse im Bindegewebe handelt, die eben feine Narben zurücklassen.

20
Kommentare zu "Was tun bei SS-Streifen nach der Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: