Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ersetzt schwangerschaftsbegleitende Hebamme einige Arztbesuche?"

Anonym

Frage vom 29.01.2003

Hallo,

ich bin nun in der 11. SSW und würde gerne wissen, was eine Hebamme Schwangerschaftsbegleitend zu den Gyn Besuchen so macht.Kann ich mir dann einige Arztbesuche sparen?

Viele Grüße und vielen Dank für Ihre Antwort!

Anonym

Antwort vom 30.01.2003

-Wenn Sie eine Hebamme haben, die Sie während der Schwangerschaft , Geburt und Wochenbett betreut,wird Sie sie die ganze Schwangerschaft begleiten. Schwangerschaftsbegleitend heißt meistens, das die Hebamme ein Teil der Vorsorgen macht. Bis auf den Ultraschall macht Sie das gleiche in der Vorsorge wie der Arzt, d.H. hier können sich der Arzt und Hebamme die vorsorgen teilen und Sie brauchen nicht so oft zum Arzt.Unter anderem bietet die Hebamme oft noch Akupunktur, Homöopathie o.ä. an, das sie während der Betreuung anwenden kann. Der Vorteil einer Hebammenbetreuung ist, Sie lernen sich in dem Zeitraum gut kennen und es entsteht eine enge Vertrautheit, die nützlich für die Geburt ist.

23
Kommentare zu "Ersetzt schwangerschaftsbegleitende Hebamme einige Arztbesuche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: