Themenbereich:

"Meine Tochter traut sich nicht alleine zu laufen,..."

Anonym

Frage vom 06.02.2003

Meine Tochter ist jetzt in einer Woche 1 Jahr alt.
An der Hand läuft sie schon sehr gut und auch schnell. Nur alleine traut sie sich noch nicht. Sie stellt sich zwar hin und steht auch schon sehr sicher, aber den Schritt nach vorne den traut sie sich noch nicht zu.
Wie kann ich sie denn dazu anregen, sich ein bißchen mehr zu zutrauen? Sie will nämlich die ganze Zeit laufen, händelt sich von Tisch zu Stuhl an sämtlichen Möbeln entlang. Ansonsten müssen wir herhalten zum Führen.
Gibt es da etwas womit man sie ein bißchen aus der Reserve locken kann, oder einfach nur zu warten?
Vielen herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.

Antwort vom 07.02.2003

Eigentlich „müssen“ Sie sie nicht drängen, sie wird es schon irgendwann lernen! Sie können Sie aber locken, z.B. mit interessanten Spielsachen, dass sie vor lauter Neugier vergisst, dass sie eigentlich eine Hand zum Führen braucht. Manchen Kindern reicht als „Halt“, wenn man ihnen einen Teddy oder Puppe an die Hand gibt, oder Sie können irgendwo einen kleinen Puppenbuggy od. ähnl. auftreiben, den sie vor sich herschieben kann. Aber mit oder ohne Tricks – früher oder später kann sie es einfach!

0
Kommentare zu "Meine Tochter traut sich nicht alleine zu laufen,..."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: