Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind in 12W drei Kilo zugenommen - zuviel?"

Anonym

Frage vom 07.02.2003

Eine eher blöde Frage glaube ich aber dadurch das ich Mama von einem Extremfrühchen bin würde mich das schon mal interessieren wieviel Kinder zunehmen dürfen.
Liegt es daran was wir Stillenden essen?
Mein kleinster reifgeborener Sohn ist jetzt 12 Wochen alt und hat schon fast 3 Kilo an Gewicht zugelegt. Also von 3 auf fast 6 Kilo.
Ist das nicht viel zu viel in 12 Wochen???
Sollte ich weniger Süßigkeiten und fetthaltige Lebensmittel essen, oder hat das damit nichts zu tun sondern nimmt er sich das, was er brauch und nicht mehr.
Ich möchte keinesfalls dran schuld sein falls er zu dick wird. Ich stille ihn ja voll ohne zufüttern.

Im vorraus herzlichen Dank

Antwort vom 10.02.2003

Grundsätzlich sagt man, dass gestillte Kinder nicht überfüttert werden können. Zum Einen, weil die Muttermilch in ihrer Zusammensetzung sich nicht zum „Dickmachen“ eignet. Zum Anderen, weil das Trinken an der Brust viel mehr Energie kostet als das Trinken an der Flasche, die Kinder beim Saugen also ganz unterschiedlich viel Energie verbrauchen, je nach dem, ob sie Brust od. Flasche trinken. Ich weiß nun nicht, ob Ihr Kind ein Frühchen war, denn mit 3 Kilo Geburtsgewicht ist er ja eher um den Termin und damit reif geboren ? Wenn er in 3 Monaten sein Geburtsgewicht verdoppelt hat, ist das schon ganz schön viel! Andererseits ist es normal, dass gestillte Kinder anfangs stärker zunehmen und dann in ihrer Gewichtskurve abflachen und sich damit den Flaschenkindern annähern. Die Gewichtskurven, die z.B. im Kinderuntersuchungsheft hinten drin sind, sind anhand von Flaschenkindern erstellt. Es kann also sein, dass Ihr Kleiner künftig weniger zunimmt. Von Ihrer eigenen Ernährung her sollten Sie auf Ausgewogenheit achten, Sie sollten sich gesund satt essen und Schleckereien nur in kleinen Mengen genießen. Vom Fettkonsum her sollten Sie überwiegend mehrfach ungesättigte Fettsäuren (versch. Pflanzenöle) zu sich nehmen, weil die der Körper nicht selbst herstellen kann, das Kind (und Sie) sie aber braucht. Sie brauchen denke ich keine Angst haben, dass Ihr Sohn zu dick wird.

11
Kommentare zu "Kind in 12W drei Kilo zugenommen - zuviel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: