Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind mit 14M - was abends zum Essen geben, damit es durchschläft?"

Anonym

Frage vom 12.02.2003

Hallo, habe eine Frage bezüglich meines Sohnes. Er ist 14 Monate alt und ißt abends nur noch 1/4 Portion einer normalen Breiportion, dafür aber 1 Brot mit Schmierwurst. Jedoch ist das nicht ausreichend, damit er bis am nächsten Tag durchschläft. Meistens hat er morgens um 4 Uhr oder um 5 wieder Hunger. Darum nun meine Frage, ob ich ihm schon Cornflakes oder Snacks von Kellogs mit etwas Milch geben kann? Oder ist es noch zu früh, da zuviel süß? Übrigens hat er schon 10 Zähne.
Vielen lieben Dank für die baldige Antwort.

Anonym

Antwort vom 14.02.2003

Das entscheiden natürlich Sie, was Sie Ihrem Sohn anbieten möchten-auch in Hinsicht dessen, was Ihr Sohn bereits in der Lage ist zu essen von der Konsistenz her. Nach meiner ganz persönlichen Meinung sind Cornflakes bzw. Snacks keine gute Alternative zu einem Brot, sie sind bestimmt nicht sättigender und sie enthalten relativ viel Zucker. Wie wäre es anstatt z.B. mit einem Müsli oder zusätzlich zum Brot noch 1 Banane oder Apfel oder ein Brot mit einem Brotaufstrich aus dem Reformhaus- lecker, vollwertig und sättigend... oder z.B. auch mit einem Zwieback eingelegt in Milch??
Mit freundlichen Grüßen

17
Kommentare zu "Kind mit 14M - was abends zum Essen geben, damit es durchschläft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: