Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Mit 5M Brei zur Abendmahlzeit geben?"

Anonym

Frage vom 10.03.2003

Meine Tochter(5 Monate)wog bei der Geburt 3150g und war 51cm groß.Jetzt wiegt sie ca.8kg und ist ca.65cm groß.Sie bekommt 3Flaschen(a 200ml milumil 1)und mittags Gemüsebrei.Ist das zu viel und kann ich ihr auch abends schon ein Brei geben.Vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 11.03.2003

Da Ihre Tochter für Ihr Alter normal groß und auch das Gewicht noch durchaus im Normbereich ist, ist die Ernährung soweit durchaus in Ordnung. Wenn Ihre Tochter den Gemüsebrei in den letzten Wochen gut vertragen hat und auch keine Probleme mit der Verdauung hat, spricht nichts dagegen, wenn Sie langsam mit einem Abendbrei (z.B. einen Getreidebrei) beginnen. Falls Ihre Tochter allergiegefährdet ist, gibt es natürlich einige Dinge bei der Einführung der Beikost zu bedenken, melden Sie sich dann bitte nochmals.

20
Kommentare zu "Mit 5M Brei zur Abendmahlzeit geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: